Ein Mann, eine Frau, eine Familie, ein Paar. Ein ganz normaler Alltag. Wir wissen, dass es jederzeit passieren kann: Dass ein Mensch viel zu früh stirbt. Mitten im Leben, wie man so sagt. Als gäbe es den richtigen und falschen Moment. Ein Recht auf die durchschnittliche Lebenserwartung. Doch was, wenn es anders kommt?

 

Der Kölner Fotograf Jann Höfer nähert sich mit seiner Arbeit „Das Problem sind die Sonntage“ in Interviews und Bildern den Erfahrungen, Gefühlen und Erinnerungen jung verwitweter Menschen.

 

PROJEKT

Der Fotograf Jann Höfer hat seinen Schwerpunkt in der Dokumentation, Reportage und im Portrait. In seiner Arbeit „Das Problem sind die Sonntage“ verbindet er diese drei Bereiche auf eine neue Art: Er portraitiert das, was nicht mehr da ist, indem er fotografiert, was bleibt, was erinnert. „Es ist eine fotografische Annäherung an die Gefühlswelt, die entsteht, wenn eine Person einen schweren Verlust erlitten hat“, so Jann Höfer. “Diese ist absolut subjektiv und wandelt sich von Tag zu Tag. Ich habe mich auf den Weg gemacht, etwas zu dokumentieren, das durch ein Nicht-mehr-Vorhandensein geprägt ist. Ich suche nach den Metaphern sowohl für den Verlust als auch für die Fähigkeit, mit dem Verlust zu leben und umzugehen. Besonders faszinierend finde ich, nachzuvollziehen, wie sich ganz alltägliche kleine Dinge emotional sehr stark aufladen und quasi ein Eigenleben, eine eigene Bedeutung bekommen.“


 

Das Zeitungsformat der Fotoausstellung ermöglicht eine individuelle Rezeption und ortsunabhängige Installationen: Jede*r ist aufgerufen, die Zeitung auseinanderzunehmen und in einem Flur, einer Eingangshalle, auf einem öffentlichen Platz temporär aufzuhängen.

 

Hier können Sie Ihre eigene Ausstellung veröffentlichen.

20200902_dPsdS_Hängung_Beispiele-13.jp

AUSSTELLUNGEN

Circa 500.000 jung verwitwete Menschen gibt es laut Statistischem Bundesamt in Deutschland. Gezählt werden die unter 60-Jährigen, die ihre*n Partner*in durch Krankheit, Unfall oder Suizid verloren haben und verheiratet waren. Die Unverheirateten tauchen in der Statistik nicht auf. Gemeinsam ist ihnen, dass mitten in der partnerschaftlichen Lebensplanung der eine Teil des Paares plötzlich allein zurückbleibt mit der Trauer, den gemeinsamen Aufgaben, dem Unerfüllten und häufig der Verantwortung für gemeinsame Kinder.
 

 
20200902_dPsdS_Hängung_Beispiele-40.jp
20200902_dPsdS_Hängung_Beispiele-22.jp
IMG_5399.jpg
Das_Problem_sind_die_Sonntage_Ausstellun

KONTAKT

 
 

DATENSCHUTZ

IMPRESSUM     &

Herausgeber:
VIDU® verein-verwitwet e. V.

Postfach 45 13 04

50888 Köln

E-Mail: vorstand@verein-verwitwet.de

Verantwortlich für den Inhalt i.S.d. §10 MDStV und Korrespondenzanschrift:


Ellen Peiffer (Vorstandsvorsitzende), An der Windmühle 58, 52399 Merzenich
E-Mail: ellen.peiffer@verein-verwitwet.de

Rechtlicher Hinweis:
VIDU ® ist eine eingetragene Marke. Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich durch seinen Vorstand vertreten. Dieser handelt durch die/ den Vorsitzende/n oder die/ den Stellvertreter/in, gemeinsam mit einem weiteren Vorstandsmitglied. Der Verein ist beim Amtsgericht Köln unter VR 13878 eingetragen.

 

Konzept, Interviews, Layout & Fotos:

Jann Höfer

© 2020 Jann Höfer

 

Konzept & Layout:

Katrin Göbel

 

Konzept & Text:

Paula Stille 

Website – Gestaltung & Umsetzung:
Jakob Göbel

 

1. Inhalt der Webseite:

 

Die Inhalte dieser Webseite wurden sorgfältig und nach aktuellem Kenntnisstand des Autors erstellt. Wir sind für diese nur im Rahmen der allgemeinen Gesetze verantwortlich, insbesondere für eigene Inhalte nach § 7 TMG, für fremde Inhalte gem. §§ 8 – 10 TMG. Als Diensteanbieter sind wir für fremde Inhalte frühestens ab Kenntniserlangung einer konkreten Rechtsverletzung verantwortlich. Wir behalten uns vor, die informatorischen Inhalte vollständig oder teilweise zu ändern oder löschen, soweit vertragliche Verpflichtungen unberührt bleiben. 


2. Verweisung auf fremde Seiten:

Inhalte fremder Webseiten, auf die wir direkt oder indirekt verweisen (durch „Hyperlinks“ oder „Deeplinks“), liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches und machen wir uns nicht zu Eigen. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren für uns keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Webseiten erkennbar. Da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung die Inhalte der verlinkten Webseiten keinerlei Einfluss haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Webseiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für alle Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung der in den verlinkten Webseiten aufrufbaren Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verlinkt wurde. Erhalten wir von illegalen, rechtswidrigen oder fehlerhaften Inhalten auf Webseiten Kenntnis, die wir verlinken, werden wir die Verlinkung aufheben.

 

3. Urheberrechte

 

Alle auf dieser Webseite dargestellten Inhalte, also insbesondere Texte, Bilder, Fotos, grafische Darstellungen, Musiken, Marken, Warenzeichen, unterliegen den Normen des deutschen Urheberrechts. Die Verwendung, Vervielfältigung usw. unterliegt den Rechten der jeweiligen Urheber bzw. Rechteverwalter. Wenn Sie solche Werke verwenden wollen, werden wir auf Anfrage gerne den Kontakt zum jeweiligen Urheber/Rechteverwalter herstellen.

 

4. Gleichstellung

 

Die Angaben dieser Webseite beziehen sich auf alle Geschlechter.
 

​1. Contents of the website:

 

The contents of this website were written with due diligence and by the author’s best knowledge. We can be held liable only by general laws, especially for our own contents acc. § 7 TMG (German law on tele-media) and for external contents acc. §§ 8 – 10 TMG. As a Provider of tele-media we can be held liable for external contents only once we have knowledge of a concrete infringement of law. We reserve the right to change or delete contents of this webpage which are not subject to any contractual obligation.

 

2. Links on external Websites

 

Contents of external websites on which we are linking direct or indirect (through „hyperlinks“ or „deeplinks“) are beyond our responsibility and are not adopted as our own content. When the links were published, we didn’t have knowledge of any illegal activities or contents on these websites. Since we do not have any control on the contents of these websites, we distance ourselves from all contents of all linked websites, which were updated after the setting of the links. For all contents and especially damages, resulting of the use of the linked websites, only the provider of these linked websites can be held liable. If we receive knowledge of illegal contents on these linked websites, we will delete the according links.

3. Intellectual property rights

 

All content of this website, especially texts, pictures, images, graphical presentations, music, trademarks, brands and so forth, are subject to copyright laws. The use, reproduction and so on are subject to the individual rights of the respective owner of the copyright or administrator of these rights. If you want to use such content, please let us know and we will establish contact with the respective owner/administrator.
 

VIDU Logo mit URL.png

Vielen Dank für das Vertrauen: Judith, Felix, Renate, Tobias, Johanna, Sabine, Christoph, Ina, Peter, Sebastian, Thabea, Ole.